ProjekteHotel Super 8 | Freiburg

„Güterbahnhof Nord“ der Stadt Freiburg ist Markenname eines modernen Arbeits- und Wohnquartiers. An diesem attraktiven Standort, zentrumsnah nördlich der Freiburger Altstadt, ist ein Super 8 Hotel mit insgesamt 205 Zimmern und 51 Stellplätzen entstanden. Der geplante 80m lange Gebäuderiegel entlang der Isfahanallee entspricht dem Freiburger Effizienzhaus Standard 70 und erhält eine plastisch gestaltete WDVS Fassade mit Vor- und Rücksprüngen.

Direkt nebenan ist ein Hotel der Marke Hampton by Hilton errichtet worden.

Presseartikel

Freiburg: Baubeginn für Freiraum LivingImmobilien Zeitung, 4.9.2015, von Andreas Nöthen

Auf dem Areal des Freiburger Güterbahnhofs Nord hat der Hamburger Projektentwickler Revitalis mit dem Bau des Wohnquartiers Freiraum Living begonnen. Neben 100 Wohnungen sollen auf dem Areal bis 2017 auch zwei Hotels entstehen. Die Wohnungen mit einer Gesamtmietfläche von 8.300 qm sind entlang der Zita-Kaiser-Straße vorgesehen. Geplant sind fünf Baukörper und ein begrünter Innenhof. Im Erdgeschoss sind Gewerbeflächen zu finden. Die architektonische Planung stammt vom Hamburger Büro MPP Meding Plan + Projekt. Im Februar hatte Revitalis im Rahmen eines Forward-Deals die geplante Anlage an das Unternehmen Universal-Investment verkauft, das dabei von F&C Reit Asset Management vertreten wurde. Außerdem werden zwei Hotels gebaut. Eines der Marke Hampton by Hilton mit 175 Zimmern und 6.845 qm BGF. Das Hotel Wyndham Super 8 soll über 205 Zimmer und 6.136 qm BGF verfügen.