Pressemeldungen

Neues Drei-Sterne-Hotel in Bahnhofsnähe geplant

Das Bürogebäude „Elb-Hof“ im Bahnhofsviertel soll bis Ende 2010 zu einem Drei-Sterne-Hotel umgewandelt werden. Wie der Eigentümer, die Düsseldorfer Immobilieninvestor WGF AG, gestern mitteilte, hat die Foremost Hospitality GmbH dazu einen 20 Jahre gültigen Mietvertrag unterzeichnet. Die GmbH werde das Gebäude an der Elbestraße als Holiday Inn Express in Lizenz betreiben. Weiter hieß es, bis Ende nächsten Jahres sollten auf einem Großteil der etwa 5200 Quadratmeter Bürofläche 116 Zimmer und 30 Stellplätzeentstehen. Der Vorstandsvorsitzende der WGF AG, Pinto Sergio, äußerte, sein Unternehmen freue sich über den langjährigen Mietvertrag „mit einem solventen und renommierten Betreiber“. Hubert Van De Loo von Foremost Hospitality kündigte ein „zeitgenössisches, komfortables Hotel“ der Kategorie „Premium-Economy“ zu „angemessenen Preisen“ an. „Premium-Economy“ entspricht etwa dem gehobenen Drei-Sterne-Standard. Die Klassifizierung reicht von einem Stern (Tourist) bis zu fünf Sternen (Luxus). trö.

Frankfurter Allgemeine Zeitung - 21.10.2009