Pressemeldungen

„Leuchtturm“ in der City Nord: Richtfest für Holiday Inn

Im August war eben erst der Grundstein gelegt worden – am Wochenende wurde bereits mit 230 Gästen Richtest gefeiert: Der Bau des Holiday Inn in der Hamburger Bürostadt City Nord schreitet zügig voan. Derzeit wird die gläserne Fassade hochgezogen; in einigen Wochen werden die Innenausbaues in Angriff genommen und im Frühjahr 2017 sollen Gäste hier einziehen können.

Das Hotel am Kapstadtring, das zur Intercontinental Hotels Group gehört, wird 297 Zimmer auf 18 Etagen haben. Mit 60 m Höhe wird es das höchste Gebäude in der City Nord sein. Ein besonderes Feature das Gästehauses ist es, dass sich im obersten Stockwerk auf die höchstgelegene Sauna der Hansestadt bietet. Auskühlen und relaxen können die Sauna-Nutzer des Holiday Inn dann auf der Dachterrasse – naturgemäß mit malerischer Aussicht auf Deutschlands zweitgrößte Stadt. Darüberhinaus beherbergt der 18. Stock zwei jeweils etwa 60 qm große Luxus-Suiten. Musikliebhabern rät Hoteldirektor Bernd Mensing via Hamburger Morgenpost, ein Stadtpark-seitiges Zimmer zu buchen. Finden im Stadtpark nämlich Konzerte statt, hat man im Hotel einen Logenplatz.

Property Magazin, 26.9.2016